Was ist bei der Auslegung von Entwässerungsanlagen zu beachten?

Welchen Stellenwert effiziente Planung, richtige Komponentenwahl und eine kluge Auslegung auf die Total Cost of Ownership einer Entässerungsanlage haben, beantwortet unser Whitepaper.
Our technology. Your success. Pumps - Valves - Service

On-Line mit KSB:
Experten unter sich

"Das Membranventil, ein Universalventil in der Industrie"

Ihr Termin:
  • Mittwoch, 05.05.2021, 10 – 11 Uhr
 

Anmeldeschluss: 03.05.2021

Our technology. Your success. Pumps - Valves - Service

Ihre Inhalte

    Mit nur 2 medienberührten Teilen, dem Gehäuse und der Membrane selbst, bietet dieses Ventil gerade in der Industrie optimale Problemlösungen. Durch zwei unterschiedliche Bauarten und die Abstimmung der Werkstoffe von Gehäuse (mit eventueller Auskleidung) und Membrane ist der Einsatz für korrosive und abrasive Medien möglich. Das Ventil ist infolge der besonderen Art seines Absperrteiles (Membrane) eine weichdichtende Armatur. Bis heute sind weltweit Millionen dieser Ventile in Rohrleitungssystemen zum Absperren und Regeln eingebaut und versehen ihren langjährigen Dienst mit besten Praxiserfahrungen im Einsatz bis 16 bar Betriebsüberdruck bei Betriebstemperaturen von - 20 °C bis + 160 °C, und das für fast alle Betriebsmedien.

    Am 05.05.2021 von 10 – 11 Uhr erhalten Sie einen Überblick über den Einsatz von Membranventilen in der Industrie.

     
     
     

    Der Fokus liegt hierbei auf folgenden Lerninhalten:

    • 1.) Vorstellung des Membranventils generell:
      • 2 Bauformen (SISTO-KB mit freiem Durchgang und SISTO-20 mit Dichtsteg)
      • Einsatzgrenzen
      • Vorteile des Membranventils
      • Dichtsystem SISTO-20: gekammerte Membrane mit Spiralunterstützung gegenüber der herkömmlichen Sandwichbauweise
      • Anwendungen in der Industrie
    • 2.) Eignung des Membranventils zum Regeln/Drosseln des Volumenstromes
    • 3.) Die Membrane als einziges ,,Verschleißteil" dieses Ventils kann ohne Ausbau des Gehäuses aus der Rohrleitung schnell und unkompliziert ausgetauscht werden. Es wird „live“ ein Membranwechsel demonstriert.
    • 4.) SISTO-RSK die weichdichtende Rückschlagklappe

     
     

    Zielgruppe:

    • Betreiber
    • Anlagenbauer
    • OEM
    • Planer
     
     
     

    Referenten:

     
    Peter Kaut
    • SISTO Armaturen S.A.
    • Senior Manager Sales
    • Industry, Energy, Building Service
    • Diplom-Ingenieur für Maschinenbau (RWTH Aachen)
    • Seit 1992 im Vertrieb bei SISTO Armaturen SA tätig
    • Experte für Membranventile, Rückschlagklappen und pneumatische Linearantriebe

     
     

Jetzt anmelden

Unser Whitepaper bescheibt, welchen Stellenwert effoziente Planung, richtige Komponentenwahl und eine kluge Auslegung auf die Total Cost of Ownership einer Entwässerungsanlage haben.

Lorem Ipsum

Unser Whitepaper bescheibt, welchen Stellenwert effoziente Planung, richtige Komponentenwahl und eine kluge Auslegung auf die Total Cost of Ownership einer Entwässerungsanlage haben.