On-Line mit KSB:
Experten unter sich

Digitale Datenketten als Treiber der Digitalisierung

Our technology. Your success. Pumps - Valves - Service

On-Line mit KSB:
Experten unter sich

Digitale Datenketten als Treiber der Digitalisierung

  • Mittwoch, 07. September 2022,
    10:00 Uhr - 11:00 Uhr
  • Anmeldeschluss: 05. September 2022
  • Referent: Romy Möller
Our technology. Your success. Pumps - Valves - Service

Inhalt:

Man sucht ein Dokument zu einem Elektronikteil und findet dieses oder die relevante Version nicht. Wer kennt es nicht? Das gleiche Szenario könnte sich auch mit Maschinendokumentation und -daten abspielen. Diese Szenarien gehören nun der Geschichte an – hierzu hat KSB mit anderen Unternehmen im Rahmen des sogenannten DDC-Konsortiums (Digital Data Chain Consortium​) maßgeblich beigetragen! Unser Anspruch ist es, Ihnen in Zukunft alle Maschinendokumentationen und -daten in einheitlicher und digitaler Form bereitzustellen, sodass eine sogenannte digitale Datenkette – Teilelieferanten, über den OEM, EPC bis zu Ihnen oder Ihrem Service-Dienstleister – und zugleich ein digitaler Zwilling Ihres KSB-Produktes entsteht. Unser Ziel ist es dabei, Sie bei der Digitalisierung Ihrer Prozesse bestmöglich und zukunftsorientiert zu unterstützen. Dabei orientieren wir uns an den Normen VDI 2770 sowie IEC 61406. Mit diesen als Basis ist es möglich Maschinendokumente automatisiert in der Lieferkette auszutauschen. Ihre Vorteile: Sie sparen Zeit, Geld und Ressourcen – insbesondere beim Betrieb Ihrer Maschinen und Anlagen. Erfahren Sie mehr in unserem „On-Line mit KSB“-Vortrag: Wir als Pionier der digitalen Datenkette erklären prägnant, was dies für die Zukunft bedeutet.

Der Fokus liegt hierbei auf folgenden Lerninhalten:

  • Was ist die digitale Datenkette?
  • Wie funktioniert sie und welche Voraussetzungen sind dabei zu erfüllen?
  • Wie sieht eine solche digitale Dokumentation aus?
  • Was sind die Normen VDI 2770 und IEC 61406 und wie tragen sie zur digitalen Datenkette bei?

 

Zielgruppe: Einkauf, Betreiber aus den Bereichen Petro-Chemie / Chemie, Wasser / Abwasser / Industrie, Service und Service-Partner, Techniker, Planer, Lieferanten, Anlagenbauer…

 

Referent: Romy Möller

Berufliche Beschreibung:

Projektleiter Digitale Transformation

Project Director Digital Transformation KSB SE & Co KGaA, Frankenthal, seit 2019

University Lecturer  Risiko- und Nachhaltigkeitsmanagement, Hochschule Darmstadt, seit 2016

Corporate Business Development, Digitalization, Start-ups Grenke Digital Karlsruhe

Head of Corporate Development SCHUFA Holding AG Wiesbaden

Vorstandsreferentin Bilfinger SE Mannheim